Franz-Josef Schöller

Franz-Josef Schöller

FREISCHAFFENDER KÜNSTLER

Vita

geboren 1948 in Herne

1978 – 1980 (nebenberuflicher) Abschluß der Fachoberschulreife,
Gewerbetechnische Fachrichtung, Telekolleg I in NRW

Einige nützliche Weiterbildungsmaßnahmen zu meinem Beruf als
Bauzeichner  waren von 05/87 – 10/87 CAD Einsteiger-Seminar,
Fachhochschule Bochum, Abt. Gelsenkirchen, staatl. Abschluß.

Lehrgänge: EDV-Freelance, 1993: Grafik u. Datenimport/-export,
Präsentationsfolien und Symbole. 1995: 3 tägiges Auto
CAD – Grundseminar in Wiesbaden bei Mensch & Maschine

1996 erste künstlerische Arbeit eines Photosiebdruckes. Danach
Acrylmalerei und andere versch. Drucktechniken. Plastisches Gestalten.
Seit 2009 intensive Beschäftigung mit der Computergrafik hinsichtlich der
Kunstanwendung.

Ausstellungen

verschiedene Gemeinschaftsausstellungen in Marl und Herten
2010 erfolgreiche Teilnahme an MONDO 2055 (Kunst im Stern) mit
einer Computerillustration. (www.kunst-stern.de)
2011 prämierte Computercollage zum 75 jährigen Jubiläum der Stadt Marl
2011 erfolgreiche Teilnahme zur Ausstellung MACHT KUNST, (Kunst im Stern)
mit 3 Computergrafiken, eine davon diente als Ausstellungs-Plakat.(www.kunst-stern.de)
2012 Mitmach-Galerie, offene Ateliers im „Bunten Haus“, Erdbeerfest.
2012 kunstraum, Atelier- und Galerientage, 22./23. Sept. Recklinghausen im „Bunten Haus“.
2013 offene Ateliers im „Bunten Haus“ Recklinghausen, Erdbeerfest.
2013 „Grenzerfahrungen“ im Rahmen des Kunststerns, Marl

Nominierungen:
Mondo 2010
Macht Kunst 2011
Grenzerfahrungen 2013
absolut sinnfrei 2015

 

Zum Interview mit Franz-Josef Schöller bei Prophoto Online